!!! SCHAGGA !!!
 
Voltis aus Langenbernsdorf
Menü  
  Home
  "Volti-Handyfilm-Projekt" im Sommer 2014
  Gästebuch
  Unsere Voltis
  Unsere Pferde
  => King Charls
  => Adiamo
  => Master
  => Sonja
  => Horst und Norbert
  Unsere Trainer und andere VIPs
  Resis kleine Infoecke
  Bilder
  Videos
  Turnierergebnisse
  Trainingszeiten und Kontakt
  Wo ist Langenbernsdorf?
  Links
  Impressum
Adiamo

Adiamo


Adiamo ist ein vierzehnjähriger Wallach
und Jetzt das Pferd von Josi .
 

 
 
(Video von Adi unter Videos !)

Gefunden haben wir ihn durch Sophies unermüdliche
Streifzüge durch den Internet-Dschungel. Unter der Rubrik "Reitpferde XXL" fand sie schließlich Adiamo, der in der Nähe v
on Chemnitz lebte und zum Verkauf stand.

Am Sonntag, dem 26. Oktober 2008 war es soweit.
Claudia, Lena, Lisa, Sophie und Resi machten sich auf den Weg,
um
Adiamo auszuprobieren und um zu schauen,
ob er sich überhaupt für das Voltigieren eignet.


Die Besitzer von Adiamo waren total nett und freundlich,

 warnten uns aber auch... "Der hat noch nie zuvor so etwas
gemacht. Ich habe ihn extra die ganze Woche an die Longe genommen, um ihn vorzubereiten.", sagte die Besitzerin,
"Aber ich weiß nicht wie er reagieren wird."

Also gut, wir waren auf alles gefasst.
Wir gingen in den Stall, holten ihn raus und waren erst mal
von seiner Größe überwältigt.



 Reitpferd XXL trifft genau ins Schwarze!!!
 ca. 1,85m wenn nicht sogar noch mehr...
Und dann ging es ans ausprobieren. 

 FAZIT:
                        - geile Galoppade
       
       - superbrav
               - riesengroß
            - ellenlang
            - megasüß




 
Kurz gesagt, wir waren Hals über Kopf
in dieses Pferd verliebt.

  

  
 
Dummerweise ist es so, dass unser lieb
es Adi-Tier ein kleiner "Körper-Klaus" ist und dementsprechend immer wieder mit sich und seinen Körperteilen zu kämpfen hat.
Seine (zwar unregelmäßig, aber leider immer wieder auftretenden) Rückenprobleme machen ein kontinuierliches Training und damit auch Turnierstarts schwer...


...deswegen entschloss sich Claudia nach langer Überlegung Adi zu verkaufen.
Für Josi stand fest jetzt oder nie
Seit dem 04.12.2015 gehört er nun zur Familie Stedry.





aktualisiert: 29.08.2017  
  Im Herbst 2017 wird es eine Generalüberholung und grundlegende Aktualisierung unserer Website geben, weil (zu unserer Schande) hier schon länger nichts mehr passiert ist!

Wir werden das baldmöglichst nachholen und ihr dürft schon gespannt sein! ;-)
 
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Der verrückteste Haufen Voltis, den die Welt je gesehen hat!